Rostfreistahlbau spezialisiert in der Bildung von Druckbehältern, die vereinbar mit der Europäischen Richtlinie 97/23/CE (PED) sind, für die Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Über uns

Das Unternehmen wurde 1995 von Lorenzo Barba ausgegründet. Es darf sich eine lange Erfahrung rühmen, die bei verschiedenen Metall- und Maschinenbaufirmen spezialisiert in dem Rostfreistahlbau für die Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie gereift wurde.

Das Unternehmen ist in dem Rostfreistahlbau, in der Bildung von Druckbehältern – die vereinbar mit der Europäischen Richtlinie 97/23/CE (PED) sind – für die Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, und in der Abfassung der technischen Dokumentation tätig. Die technische Dokumentation ist notwendig für die Konformitätszertificat von einer benannten Stelle ausgeführt.

 

Innenwerke

Man hat eine Polierstelle für Mäntel und Tankböden vorbereitet. Das Polieren wird automatisch oder manuell ausgeführt. Für das automatisierte Polieren benutzt das Unternehmen eine Poliermaschine, die innerhalb der Firma gebaut wird; es handelt von einer Maschine, die Mäntel mit 4000 mm Durchmesser und 3000 mm Länge polieren kann. Die Schweißung kann auch manuell oder automatisch ausgeführt werden: man führt die automatisierte Schweißung mit einem Schweißungsmanipulator MECOME durch, der entlang den Laufschienenstrang gleitet, während die manuelle Schweißung mit Schweißgeräten TIG und MIG ausgeführt wird. Das Unternehmen benutzt bescheinigte Schweißungsverfahren und Schweißer nach der aktuelle Europäische Richtlinie.

Unser Unternehmen hat verschiedene Blechwalzenmaschinen für diverse Stärke, zum Beispiel eine Blechwalzenmaschine für Stärke höher als 15 mm x 3000 mm Länge, eine ölhydraulische Blechrundmaschine für verschiedene Profilschnitte (z. B. Rundprofile von 70 mm D., 70 mm min. D., 750 mm min. D., oder Flachprofile von 100x25 mm, 1200 mm min. D.) eine Schere und eine Gesenkbiegepresse zur inneren Anwendung, eine Rundschere und eine Bördelmaschine für Stärke bis zu 4 mm.

 

 

Bearbeitungen

Hier finden Sie einige Beispiele von Bearbeitungen, die für Rechnung Dritter durchgeführt werden:

  • Behältern von verschiedene Oberflächenverarbeitungsgrade, mit kontrollierten Rauheit (auch kleiner als 0,10 Mikron);
  • Kochanlagen mit glänzenden Innere, ausgestattet mit abkratzenden Rührwerk;
  • Sterilisator Autoklav;
  • Trichter aus verschiedene Schnitte;
  • Um ein umfassendes Bild von unserer Bearbeitungen zu gewinnen, bitte klicken Sie die Gallery Seite

Patenten

Innerhalb hat das Unternehmen ein antriebsgeregeltes Öffnung- und Schließungssystem für Autoklaven erfunden und patentiert. Dieses System ist mit einer Schützvorrichtung gegen die unabsichtliches Öffnungen ausgestattet.

 

Werkzeuge